61862740HundeZentrum auf der Helle

Anna Homeier

Agidience - Rally Agidience

 

was ist denn das?

In Deutschland weitestgehend noch unbekannt, entwickelten wir - inspiriert durch üblichen Hundesport und unsere eigenen Vierbeiner diese neue Variante des Spaß-Hundesports. Auf der Suche nach Gleichgesinnten sind wir dann auf Jo Russel aus den Niederlanden gestoßen, der der ganzen Sache schon einen Namen gegeben hatte: Agidience. So begann unsere Kooperation mit Jo Russel und die ersten Schritte unserer Variante Rally-Agidience waren geboren.

Beim Agidience - Rally Agidience vereinen sich Hundesportarten wie Agility, Mobility und Rally Obedience. Es gibt kein bestehendes Regelwerk, so das der Fantasie bei diesem tollen und abwechslungsreichen Hundesport keine Grenzen gesetzt sind.

Es gilt einen Parcours zu absolvieren, der die Hindernisse des Agility sowie Gehorsamsübungen beinhaltet. Die Gehorsamsübungen werden mit Hilfe von Schildern angezeigt, ähnlich dem Rally Obedience - nur bei uns gibt es noch lustige Eigenkreationen. Unser Ziel ist es hier die "trockene" Unterordnung mit Spaß zu verbinden. Ein wichtiger Unterschied zu normalen Gehorsamsübungen ist zum Beispiel, das der Hund sowohl links als auch rechts geführt wird.

Jeder Parcours sollte - muss aber nicht - Elemente aus dem Bereich Mobility enthalten (z.B. Gleichgewichtsübungen, Cavaletti-Arbeit, usw...) Der Schwierigkeitsgrad kann an jeden Hund individuell angepasst werden, so das dieser fun-Hundesport auch für Hunde mit leichtem handicap geeignet ist.

Die Reihenfolge wird wie beim Agility mit Nummern beschildert, ein Zeit Limit gibt es jedoch nicht, denn Spaß sollte man nicht begrenzen!

Ausfürliche Infos auf unserer Website: www.agidience.de

 

270 Grad???


Agidience Parcours


Rufi in Aktion


2 Hunde im Parcours


Spirale


Caya in Aktion